KURSBESCHREIBUNG

In der Schulmedizin sind viele Diagnosen oft nur Feststellungen. Zum Beispiel: „Sie haben Migräne“. Die chinesische Medizin drückt sich diesbezüglich zwar blumiger aus, meint aber dasselbe: „Sie haben eine Leber-Chi-Stagnation“. In beiden Fällen wird an den Wurzeln der Diagnose vorbeigegangen. Das griechische „diá“ bedeutet durch, „gnósis“ steht für die Erkenntnis. Diagnose ist also ein Prozess „durch Erkenntnis“.

Was wir erkennen, erkennen wollen und erkennen können, das liegt an uns, an unserem Fokus. Denn in der Begegnung mit Menschen sollten wir primär den Menschen erkennen. Sein Wesen, seine Essenz, seine Seele. Das ist der erste und wichtigste Schritt in der Diagnose. Als zweites zu Erkennen: Wie sich das Wesen in der Materie ausdrückt, sei es im Körper, im Alltag, im Beruf oder in der Partnerschaft. Als drittes zu Erkennen: Welche Reibungszonen können dadurch entstehen? Und wie zeigen sie sich? Bei der einen Person durch Migräne, bei der anderen durch Schlafprobleme. Viele Diagnosen – die mehr feststellen als erkennen – setzen bei Punkt drei an und sind dementsprechend Symptom orientiert.

Eine „erkennende“ Diagnose setzt beim Wesen an. Und dafür brauchen wir weniger Puls-, Zungen-, oder Hara-Diagnose. Wir brauchen einen energetischen Überblick und einen energetischen Zugang zum Kern. Die Intuition ist hier unser Fahrzeug, das Bewusstsein der Kapitän. Die Beobachtungen der Reise zum Mittelpunkt des Seins können wir anschließend zu einem großen Ganzen zusammensetzen, in dem konkrete Strategien zur Entwicklung der Persönlichkeit genauso Platz haben wie Migräne oder Ernährungspläne.

SCHWERPUNKTE:
>> Bo Shin: Schnelles, intuitives Erfassen des energetischen Zustandes
>> Wahrnehmungsintensivtraining und Aufmerksamkeitsschulung
>> Die Kunst der richtigen Fragestellung
>> Körperenergie und Ausdruck in Bezug zu Organen und Emotionen
>> Anwendung der drei Aspekte einer umfassenden Diagnose
>> Erstellen von Behandlungsplan und Strategie

EMPFOHLENE MINDESTDAUER:
Mindestens: 2 Tage
Maximal: 6 Tage

Mike Mandl ist professioneller Shiatsu Praktiker, Autor und Vortragender. Seine Schwerpunktthemen sind Burn Out und Beschwerden des Bewegungsapparates.

Kontakt
Michael Mandl
Industriestrasse 137/14
1220 Wien
Tel: +46 676 370 95 33
Mail: mikemandl@me.com
Web: www.mikemandl.eu